Institut Strohauer Kopfbild
Logo Institut Strohauer

Kurs 3 – Organkurs

Schwerpunkt in diesem Kurs ist die Organbehandlung. Aus der Sicht der visceralen Osteopathie, der chinesischen Medizin und der Naturheilkunde werden die wichtigsten Organsysteme und ihre Funktionen besprochen. Praktische Übungen kombinieren die visceralen Griffe mit der energetischen Behandlung, um den Therapieerfolg zu unterstützen. Anhand des Dreifachen Erwärmer und der Wandlungsphasen werden die vitalen Substanzen und die wichtigsten Organbeziehungen besprochen.
Die Behandlungen lassen sich in der Praxis sehr gut mit anderen Therapieverfahren kombinieren. So ist eine begleitende diätetische Behandlung oder die Behandlung mittels Energetischer Osteopathie zusätzlich zur Arzneitherapie oft sinnvoll.

Möglichkeiten der Anwendung:

Verwachsungsbeschwerden nach Bauchoperationen, vegetative Störungen mit Organbeteiligung, Obstipation, funktionelle Magen-Darm-Erkrankungen, funktionelle Herz-Kreislauferkrankungen, Prämenstruelle Beschwerden, Erkrankungen der Atemwege und der Lunge, Schmerzsyndrome von Brust, Bauch und Becken, Störungen und Erkrankungen der Weichteile und des Bindegewebes

Dauer: vier Tage
(täglich 9 Uhr bis 13 Uhr und 14 Uhr bis 19 Uhr, letzter Seminartag: bis 13 Uhr)

 

Kurstermine 2014

Institut Strohauer, Berlin:
25. bis 28. September 2014
(Anmeldeschluss 28. August 2014)

Österreich, Bacopa Bildungszentrum, Schiedlberg:
18. bis 21. Oktober 2014

Die Zahl der Teilnehmer ist beschränkt.

Kursgebühr gültig für die Kurse im Institut Strohauer, Berlin:
500 Euro

Im Preis enthalten sind der Lehrgang inklusive Verbrauchsmaterialien,
Nutzung der Geräte und Skripte.

Gern sind wir Ihnen bei der Unterbringung behilflich. Sprechen Sie uns an.

Zur Anmeldung

» nach oben